Moritz-Methode Führungsinstrumente

UpSwing Your Leadership - Mentoringprogramm für "Fresh Leaders" auf ihrem Weg zur Führungspersönlichkeit

Kommunikationstrainerin Viola Moritz
Trainerin Viola Moritz

2-tägiges Seminar im Mentoringprogramm oder als Inhouse Seminar auf Anfrage

In unserer globalen und schnelllebigen Zeit sind agile Arbeitsformen besonders wichtig, um felxibel und situativ reagieren zu können. Agile Arbeitsformen und Arbeitswelten ebnen dazu den Weg und steigern die Motivation der Mitarbeitenden. Die Arbeitswelt 4.0 stellt Führungskräfte vor Herausforderungen. Im Fokus steht die Stärkung der Mitarbeitenden zu mehr Eigenverantwortung, Aufbau von Netzwerken statt Hierarchien, Kommunikation auf Augenhöhe und zu mehr emotionaler Kompetenz. In diesem 2. Modul lernst du deine Mitarbeitenden besser zu verstehen. Führungskräfte brauchen Charisma und Charakterstärke, damit ihnen ihr Team folgt und sie gemeinsam erfolgreich sind. Führungspersönlichkeiten sind mental stark geerdet, authentisch und sie kennen ihre Stärken und Grenzen. Um mit ihrem Team erfolgreich zu sein, kommunizieren sie wertschätzend und auf Augenhöhe, strahlen Selbstsicherheit und Wohlwollen aus. Damit sie diesen Erwartungen gerecht werden können ist Training und Persönlichkeitsentwicklung notwendig.

Führungsinstrumente und Werkzeugkoffer - Führungspersönlichkeiten stärken

In diesem ersten Modul Das ICH in der Führung lernst du wichtige Führungsinstrumente und Werkzeuge der Kommunikation kennen. Wir erarbeiten gemeinsam ein indidivuelles Führungskräfteleitbild und MindSet, dass zu deinem Arbeitsalltag passt. Ziel ist es, eigene Werte und Glaubenssätze zu erkunden und diese zu hinterfragen. Kommunikationskompetenzen aufzubauen sowie mit unterschiedlichen Charactertypen gewinnbringend umzugehen.

Lerninhalte und Coachingelemente für das Seminar Führungspersönlichkeit entwickeln:

Führungsstile und Werkzeuge

  • Führungsstile - kooperativ, autoritär oder laizze-faire
  • Erwartungen von oben und unten
  • Zielvereinbarungen - SMARTe Ziele formulieren
  • Motivatoren und Demotivatoren erkennen und reflektieren
  • Beurteilungs- und Mitarbeitergespräche führen

Besprechungsmanagement

  • Besprechungen moderieren
  • Phasen der Besprechung
  • Mitarbeitenden aktiv einbinden und stärken
  • Ideenworkshop - gemeinsam Prozesse optimieren und effizient arbeiten
  • Konfliktworkshop  Konflikte gemeinsam lösen

Werkzeug Paul WatzlawickAnkern und Change History

  • Positive Gefühle ankern
  • Umgang mit stressigen Situationen
  • Negative Erlebnisse umprogrammieren
  • Eigene Blockaden lösen
  • Coachingkompetenzen aufbauen

Optional dazubuchbar - Pferdegestütztes Coaching - Pferde sind Meister der Körpersprache (Sommercamp)

  • Mitarbeiterverhalten reflektieren
  • Vertrauen aufbauen - respektvoll miteinander umgehen
  • Reflexion der inneren Einstellungen mit dem Pferd - MindSet überprüfen
  • Stärken stärken - Umgang mit den Mitarbeitern
  • Empathieübungen mit dem Pferd

Methoden für das Modul II - Führungspersönlichkeiten entwickeln - Führungsinstrumente

Der theoretische Input wird durch Praxisübungen erlebbar gemacht und intensiv trainiert. Durch spezielle Gruppenübungen wird die Komplexität der Mitarbeiterführung sichtbar, Schärfung der Wahrnehmung durch Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten, Fallbeispiele, Gesprächsübungen mit Videoanalyse (optional), Reflexion und Feedback, Erfahrungsaustausch, Bearbeitung eigener Praxisfälle. Durch ein Trainer- und Videofeedback wird intensiv an dem eigenen Führungsverhalten gearbeitet.

Du erhältst ausführliche Seminarunterlagen.

Anmeldung für das 6-monatige Mentoringprogramm

Buche dir ein kostenloses Beratungsgespräch und sei vielleicht schon bald mit dabei, auf deiner Reise zu Führungsstärke und Widerstandskraft: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder rufe an,Telefon +49 30 22688299)

Cookie-Einstellungen